Wirtschaft

Unternehmen, Einrichtungen A - Z

Photovoltaikanlage Feuerwehrhaus Haigerloch

Meinradstraße 20
Desiderius-Lenz-Straße 26
72401 Haigerloch
Stadtteil: Haigerloch - Kernstadt

Ansprechpartner:
Herr Jochen Lohmüller
Geschäftsführer
07474 / 7142
E-Mail senden / anzeigen
Unternehmensporträt
^
Unternehmensporträt
Rechtsform

Das Unternehmen hat die Rechtsform einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (BGB-Gesellschaft). Sie besteht aus 18 Privatpersonen und der Stadt Haigerloch. Geschäftsführer ist Herbert Braun.
Produkte/Dienstleistungen
^
Produkte/Dienstleistungen
Technische Daten

Die Anlage ist von der Firma Kopf AG in Sulz-Bergfelden auf dem Dach des Feuerwehrhauses in Haigerloch, Meinradstraße 20 errichtet worden. Sie wurde am 16. August 2000 mit 216 Solarmodulen und einer Leistung von 22,67 kWp in Betrieb genommen und besteht  nach verschiedenen Änderungen inzwischen noch aus 210 Solarmodulen mit einer Gesamtleistung von 22,1 kWp auf einer Gesamtfläche von 206 qm.
Die Anlage ist nach Süden ausgerichtet und hat eine Dachneigung von 24°.


Solarstromproduktion

Bis zum 31. Dezember 2015 hat die Anlage insgesamt ca. 310000 kWh Solarstrom erzeugt, das sind jährlich durchschnittlich ca. 20000 kWh. Der produzierte Solarstrom wurde vollständig in das öffentliche Netz eingespeist.


Solarstadt Haigerloch

Die Zahl und Leistung der in Haigerloch installierten Photovoltaikanlagen hat sich von Jahr zu Jahr ständig erhöht. Inzwischen sind in der Gesamtstadt 594 Anlagen mit einer Gesamtjahresleistung von 8 Mio kWh installiert. Die Menge des erzeugten Stroms reicht inzwischen aus, um damit jährlich mehr als 1600 Haushalte mit Solarstrom zu versorgen.
Gleichzeitig wird die Umwelt um jährlich ca. 4000 Tonnen Kohlendioxid entlastet.


Neues von der Solarbundesliga

An der Solarbundesliga beteiligen sich inzwischen immer mehr Städte und Gemeinden, insgesamt sind es jetzt 2422. Bei den 660 im Bundesgebiet beteiligten Kleinstädten (5-20000 Einwohner) liegt Haigerloch auf Platz 76, in Baden-Württemberg steht Haigerloch bei 509 beteiligten Kommunen auf Platz 65; im Zollernalbkreis beteiligen sich bisher lediglich 8 Kommunen an der Solarbundesliga, dabei belegt Haigerloch Platz 2.

Näheres siehe im Internet unter www.solarbundesliga.de

Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
Für den Inhalt dieser Seite ist das Unternehmen »Photovoltaikanlage Feuerwehrhaus Haigerloch« verantwortlich.