Rathaus
Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Dienstleistungen

Dienstleistungen

Aufenthaltserlaubnis

Die Ausländerbehörde erteilt und verlängert auf Antrag die Aufenthaltserlaubnis für bestimmte Aufenthaltszwecke. Sie können die Aufenthaltserlaubnis in der Regel erst nach der Einreise mit einem nationalen Visum auf Antrag erhalten. In besonderen Fällen (zum Beispiel bei Hochqualifizierten) kommt auch sofort eine Niederlassungserlaubnis in Betracht.
Das Aufenthaltsgesetz kennt folgende Aufenthaltszwecke:
  • Ausbildung
  • Erwerbstätigkeit
  • völkerrechtliche, humanitäre oder politische Gründe
  • familiäre Gründe
Hinzu kommen noch besondere Aufenthaltsrechte, beispielsweise das Recht auf Wiederkehr und Aufenthaltstitel für ehemalige Deutsche.
Hinweis: In Ausnahmefällen kann auch eine Aufenthaltserlaubnis für einen im Aufenthaltsgesetz nicht vorgesehenen Aufenthaltszweck erteilt werden.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Aufenthaltszwecken sowie zum Verfahrensablauf und den Voraussetzungen finden Sie auf service-bw.de.
Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf
Die Antragstellung erfolgt über das Bürgerbüro und die jeweilige Ortschaftsverwaltung. Die Erlaubnis wird vom Ausländeramt beim Landratsamt Zollernalbkreis in Balingen erteilt.
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu