Haigerloch
Logo-1

Wir probieren gerne neue Führungen aus und entwickeln neue Konzepte. Sprechen Sie uns einfach an.

Weitere Angebote:
  • Lesungen (siehe. VHS-Heft)
  • Büchertaschen
  • Antolin Kennzeichnung auf den Bücherrücken, so wie im Medienkatalog (Opac)
  • Bilderbuchkino und Kamishibai Vorführungen an den Schulen und Kindergärten
  • Ausstellungen von Kunstobjekten
Stadtbücherei
Stadtbücherei
0 74 74 / 697 - 50
0 74 74 / 697 - 100
E-Mail senden / anzeigen
Rathaus Dachgeschoss

Stadtverwaltung Haigerloch
Oberstadtstrasse 11
72401 Haigerloch
Stadtteil: Haigerloch - Kernstadt
Lesung Klein


Klassenführungen

Detektivführung (1./2 Klasse)


Die Schüler sollen die Kinderabteilung auf spielerische Weise kennen lernen. Dafür werden in der Kinderabteilung Fußspuren verteilt und Medien verstellt. Die Schüler suchen die verstellten Medien und lernen anhand von Suchaufgaben, wo sie etwas finden.
Dauer 1,5 h

Zauberwort (2.-4. Klasse)


Der Umgang mit Texten, so wie das Lesen und Vorlesen soll gefördert werden. Dabei puzzeln die Schüler anhand von verschiedenen Bilderbuchseiten ein Gedicht zusammen und lesen es später vor.
Dauer 1 h

Pippilothek oder Wie funktioniert die Stadtbücherei (2./3. Klasse)


Die Schüler sollen die Stadtbücherei auf spielerische Weise kennen lernen. In der Stadtbücherei sind verschiedene Hinweise mit Gegenständen aus dem Büchereialltag verteilt. Die Kinder müssen die richtigen Namenszettel dazulegen. Danach wird in Form eine Führung, Rollenspielen und kleinen Aufgaben die Lösung erklärt.
Dauer 1,5 h

Märchenrallye (4./5. Klasse)


Das heraussuchen von Informationen aus Büchern und Texten soll gefördert werden. Die Kinder lesen ein Lügenmärchen und unterstreichen die Fehler. Anhand der ausgelegten Bücher und Kopien beantworten Sie verschiedene Fragen.
Dauer 1,5 h

Büchereirallye (6. Klasse)


Um die richtigen Medien zu finden, muss das Ordnungssystem der Bücherei erklärt werden. Es gibt eine kurze Führung durch die Bücherei mit eine Erläuterung der Aufstellung. Danach eine Art Schnitzeljagd durch die Bücherei.
Dauer 1h

Noch’n Gedicht (5. bis 8. Klasse)


Die Aktion ist ein spannender und lustvoller Einstieg in das Thema 'Lyrik'. Die Kinder und Jugendlichen setzen die Gedichte in szenische Präsentationen um.
Dauer 1,5 h

Was Wer Wo (Förderschule)
Die Schüler lernen die Vielfalt an Themen und Geschichten kennen, die eine Bibliothek zu bieten hat. WAS – Um was für ein Sachbuch handelt es sich? WER – Die verschiedenen Erzählungen werden nach Interessenkreis oder Altersgruppen geordnet. WO – Wo steht was?
Dauer 1 h

Führungen für den Kindergarten

Bücherallerlei (Alle)


Die Kinder lernen die Vielfalt der Bücher kennen und lernen mir ihnen umzugehen. Die Kinder dürfen sich zunächst in der Stadtbücherei umschauen. Später werden mit Hilfe eines zugedeckten Korbes, die verschiedensten Bücher vorgestellt. Als Letztes wird veranschaulicht, wie man ein Buch gut und schlecht behandelt.
Dauer 1,5 h

Bibliotheksführerschein (Vorschüler)


Ziel des Bibliotheksführerscheins ist es, den Kindern zu vermitteln, dass Lesen Spaß macht, dass sie etwas aus Büchern lernen können und dass die Stadtbücherei ein vielfältiges Angebot für sie zum Entdecken bereithält. Die Kinder kommen zu zwei Terminen in die Bücherei. Unter den Themen „Ausleihen & Vorlesen“ und „Erzählen & Wissen“ lernen die Kinder die verschiedenen Medien, die Vielfältigkeit der Bücher und die Stadtbücherei selbst kennen.
Dauer pro Führung 1,5 h. Bei einem Zusammenschluss der Themen 2,5  h mit einer Pause, bei der die Kinder ihr Vesper essen können.