Freizeit
Sie sind hier: Startseite > Freizeit > Vereine

Vereine

Guggenmusik Weildorfer Notenquäler

GMW Logo

72401 Haigerloch-Weildorf
Stadtteil: Weildorf

Vorsitzende(r):
--- ---
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

Guggenmusiken haben ihren Ursprung in der Schweiz, sind mittlerweile jedoch auch im schwäbisch-allemannischen Raum heimisch geworden.

Unsere Guggenmusik wurde 1993 unter dem Namen "Weildorfer Notenquäler" gegründet. Die Idee hatte der Weildorfer Narrenverein, da er auf allen Umzügen eine musikalische Unterstützung suchte. So trafen sich im November 1993 12 Personen im Sportheim um eine Lumpenkapelle zu gründen. So trat man knapp 1 Jahr als Lumpenkapelle auf, benannte sich aber im Sommer 1994 in "Guggenmusik" um.

Bis zum heutigen Tage ist unsere Guggenmusik auf ca. 25 Musikerinnen und Musiker angewachsen.

Die Mitglieder sind nicht nur aus Weildorf, sondern auch aus den umliegenden Ortschaften. Die Notenquäler begleiten den Narrenverein bei fast allen Umzügen und Veranstaltungen mit stimmungsaufhellenden Tönen. Das Repertoire reicht von närrischen Märschen und Schunkelliedern bis hin zu bekannten Melodien und Schlagern, die in fetziger Form und mit „schrägen Tönen“ dargebracht werden.

Wir sind die einzige Guggenmusik in der Raumschaft Haigerloch.

Unsere Guggenmusik nahm bereits an unzähligen Umzügen und Guggenmusiktreffen in Nah und Fern teil und hat sich dabei einen Namen gemacht und ist weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt.

Die fantasievollen Kostüme wurden immer aus den eigenen Reihen kreiert und entworfen; mittlerweile haben wir das 7. närrische Gewand.

Die größten Erfolge waren:

- 3 mal in Köln beim Original Rosenmontagsumzug
- 1 mal in Mainz beim Original Rosenmontagsumzug
- 2 mal beim Karnevalsumzug in Köln- Brück am Faschingssonntag
- 4 mal in Payerne in der französischen Schweiz am Wochenende nach der deutschen Fasnet
- Beteiligung beim Aufstellen des Weltrekords im Poppeltal mit Eintrag ins Guinnes-Buch der Rekorde bei der größten Guggenmusikkapelle mit 1.138 Personen
- Aufnahme einer CD: „The best of 5 Years“ im Jahre 1998
- Interview und Auftritt bei "Radio Neckarburg"

Die musikalische Leitung - Tambour - hat Chris Wehrstein.

regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine

Unsere Proben sind ab ca. Mitte September bis Ende Dezember immer DONNERSTAGS um 20.00 Uhr im Bürgerhaus 'Hagastall' in Weildorf.

(Im Sommer finden auch - je nach Bedarf - ab und zu (Register-)Proben statt.)

Gruppenbild 6.1.13
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Guggenmusik Weildorfer Notenquäler« verantwortlich.