Freizeit
Sie sind hier: Startseite > Freizeit > Vereine

Vereine

"Das Zahnrad" e.V.

Das Zahnrad Logo
Madertal 1/1
In den Räumlichkeiten von Rechtsanwalt Michale A.C. Ashcroft
72401 Haigerloch
Stadtteil: Haigerloch - Kernstadt

Vorsitzende(r):
Frau Friederike Eibach 2. Vorsitzende- Ansprechpartner
1. Vorsitzende Sevilay Dag
015161990794
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt
Behinderte Menschen und deren pflegende Angehörige finden wenig Gehör und Beachtung in unserer Gesellschaft. Die Sorgen und Nöte, die gerade pflegende Angehörige von Behinderten oder kranken Menschen im Umgang mit Behörden, Ärzten, Krankenversicherungen und Sozialeinrichtungen haben,  werden unterschätzt. Und dabei gibt es doch in fasst allen Gemeinden Menschen die Pflege brauchen und Angehörige die pflegen. Pflege bedeutet auch ein hohes Maß an Behördengängen,  Anträgen bei Versicherern, die Sicherung der medizinischen Versorgung, die Anschaffung von unterstützenden technischen Möglichkeiten.
Doch was dahinter noch sehr viel stärker wirkt sind die Schicksale der zu pflegenden Menschen, die Verzweiflung und die oft lähmende Hilflosigkeit die dadurch bei Pflegenden entsteht, wenn sie sich bei Behörden und Versicherern abgelehnt und missachtet fühlen. Wenn ihre zu pflegenden Angehörigen nichts weiter sind als „Fälle, Aktenvermerke oder lästige Versicherte.“
Es gibt so viele Möglichkeiten Unterstützung zu bekommen. Doch gerade dies ist den pflegenden Angehörigen oft nicht bewusst und wird ihnen auch in vielen Fällen von den zuständigen Stellen nicht mitgeteilt.
     Was der Verein leisten kann
Hier greift „Das Zahnrad“ ein, hier finden pflegende Angehörige Ansprechpartner, Informationen und Unterstützung. „Das Zahnrad“ lädt ein zu Gesprächen mit anderen pflegenden Angehörigen, zum Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Begleitung. Das „Zahnrad“ hilft, fördert und verbindet, gibt Hoffnung im „Kleeblatt“ und bietet Hilfe im „+ Plus“.
Wir koordinieren und informieren, hören zu, kümmern uns mit den pflegenden Angehörigen um deren Nöte, suchen nach Lösungen und Erleichterungen. Wir arbeiten eng mit sozialen Diensten zusammen. Wir vermitteln im Umgang mit Behörden, Versicherern und medizinischen Diensten.
„Das Zahnrad“ begann als Selbsthilfegruppe, erhielt Förderung durch eine öffentliche Institution. Kaum ins Leben gerufen, zeichnete sich ein weit größerer Bedarf an Unterstützung ab, so dass schon wenige Monate später ein Verein als gemeinnützige Organisation gegründet werden konnte. Nun haben wir einen klaren rechtlichen Status mit einer Satzung und Mitgliedern, die mit ihrem Beitrag die Basis für eine auf die Bedürfnisse Pflegender und der zu pflegenden Angehörigen abgestimmte Begleitung und Unterstützung schaffen.
„Das Zahnrad“ steht für aktive Mitglieder, die sich austauschen, über eigene Erfahrungen berichten und Begegnung anbieten.
regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine
Sprechzeiten: Dienstags 19:30-20:30
                        Donnerstags 10:00-11:00 Uhr
und nach Absprache
Der Vorstand ab Vereinsgründung Sep/2017
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »"Das Zahnrad" e.V.« verantwortlich.