Icon der Stadt Haigerloch

Sehenswürdigkeit

Weiler Kirche Owingen

Dachgebälk mit Holzsteg, der in der Mitte verläuft. Links Staffeleien mit Fotos
Weiler
72401 Haigerloch
Stadtteil: Owingen
Telefon:

Die ältestes Kirche des ehemaligen Fürstentums Hohenzollern / Hechingen

Die Weiler Kirche, geweiht 1152, überstand die Jahrhunderte ohne grundlegende, bauliche Veränderungen. Eine Besonderheit stellt das über dem Türsturz befindliche Tympanon dar.
Der ursprüngliche romanische Turm stürzte 1830 ein. Der Schaden wurde provisorisch behoben und die Kirche mit einem Dachreiter versehen.1913 entstand der jetzige Turm mit "Welscher Haube". Eine aufwendige Innenrenovierung wurde von 1978 - 1982 durchgeführt. Auf Initiative des Förderverein Weiler-Kirche Owingen e. V. erfolgte in der Zeit von 2007 - 2011 eine vollständige Außenrenovierung.

Das Buch "Die romanische Weiler Kirche von Owingen/Hohenzollern" von Annalies Keller und Paul Bossenmaier (Zweite, erweiterte Ausgabe, Juni 2017, ISBN-Nr. 978-3-941060-13-5) ist beim Vardan-Verlag Hechingen oder im Buchhandel erhältlich.

^
Öffnungszeiten

In der Zeit von 1. April bis 1. November, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Führungen

Jeden 2. Sonntag eines Monats ab 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung. Kontakt: Herr Ulrich Schury, Telefon: 0 74 74 / 6622
In dieser Zeit kann ebenfalls eine Foto-Dauerausstellung im Dachstuhl der Kirche besucht werden. Die Fotos zeigen die Veränderung und die Entwicklung der Kirche der letzten 200 Jahre, sowohl außen als auch im Chor- und Innenraum.
Eine Broschüre über die Weiler Kirche kann für 2,50 € erworben werden. Dieser Betrag und zusätzliche Spenden dienen dem Erhalt der Kirche.