Icon der Stadt Haigerloch

Nachricht

Vollsperrung der K 7118 verlängert


Felssicherungsarbeiten an der K 7118 zwischen Haigerloch und Haigerloch-Weildorf

Das Landratsamt des Zollernalbkreises lässt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an der K 7118 zwischen Haigerloch und Haigerloch-Weildorf Felssicherungsmaßnahmen durchführen.

Der derzeitige Geröllfang ist stark korrodiert und kann abgehendes Gestein nicht mehr zurückhalten. Bei der Felssicherungsmaßnahme wird der abgängige Geröllfang abgebaut und durch ein eng anliegendes Steinschlagschutznetz ersetzt. Dadurch soll zukünftig verhindert werden, dass lose Felsteile auf die Fahrbahn der K 7118 stürzen und den Verkehr gefährden.

Für die Ausführung der Arbeiten muss die K 7118 nach dem Bahnübergang in Haigerloch bis zur Einfahrt „Schotterwerk Schneider“ voll gesperrt werden. Die Umleitung verläuft über die K7113 – Trillfingen - L410 – Haigerloch - L360 - B463- Weildorf.

Die Arbeiten begannen am Montag, 15. April 2024 und dauern, voraussichtlich bis Freitag, 02. August 2024. Die voraussichtlichen Baukosten betragen ca. 450.000,- € und werden vom Landkreis getragen.

Das Landratsamt bittet Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Behinderungen und Erschwernisse während den Ausführungszeiten.

Ortsschild_Stadt_Haigerloch_Gelb_hinterlegt