Aktuell

Aufstellung des ersten PoPs in Hart

Am 11.08.2021 wurde in Hart der erste PoP (= Point of Presence – übersetzt: Präsenzpunkt) im Rahmen des Glasfaserausbaus aufgestellt. Der PoP bildet den 3,00 x 3,00 m großen Grundstein für die Verlegearbeiten, da von ihm die Glasfaserleitungen in die einzelnen Ortsstraßen gelangen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt.

Bürgermeister Dr. Heinrich Götz, Ortsvorsteher Dr. Thomas Bieger und die im Haigerlocher Rathaus u. a. für den Breitbandausbau zuständige Lisa Hiller haben sich gemeinsam vor Ort über den Fortschritt der Baumaßnahmen informiert.

Das Backbone-Netz, die überörtliche  Hauptversorgungsleitung für das schnelle Internet, wird seit Mitte April dieses Jahres in Haigerloch installiert. Jedes Haus entlang des neuen Netzes erhält die Möglichkeit zum Anschluss an das kommunale Glasfasernetz. Die jeweiligen Anlieger werden zu gegebener Zeit durch den Generalunternehmer der Netze BW schriftlich dazu informiert.

Geplant ist die Fertigstellung des gesamten Backbone-Netzes der Stadt Mitte 2022. Für die hierfür erforderlichen Baumaßnahmen im Stadtgebiet Haigerloch erhält die Stadt Fördermittel aus dem Breitbandförderprogramm des Landes in Höhe von 1.745.787 Euro.

Aufstellung des ersten PoPs in Hart mit Herrn Bürgermeister Dr. Götz, Herrn Dr. Bieger und Vertreter der Netze BW

Bürgermeister Dr. Götz, Ortsvorsteher Dr. Bieger und Vertreter der Netze BW