Wasserablesung 2020 per Internet

Für die jährliche Wasserzählerablesung bieten wir Ihnen wieder den Internetservice zur Selbstablesung an, das heißt Sie können Ihre Wasserzählerstände selbst ablesen und direkt, schnell und sicher in unser Online-Formular eingeben.
Dieser Servcie steht Ihnen vom 19.11. bis 08.12.2020 zur Verfügung.
Klicken Sie auf den Wasserzähler Wasserzähler  und tragen Sie im Formular
  • Ihre Kundennummer (nur die ersten 7 Ziffern vor dem Querstrich) oder Ihren Nachnamen,
  • die Zählernummer und
  • die Zählerstände
ein.

Zur Info: Die Kunden- und Zählernummer finden Sie auf Ihrer letzten Wasserabrechnung. Die Zählernummer ist außerdem auch im Wasserzählerrand eingraviert.

Achtung:

  • Auf dem Wasserzähler gibt es keine Nachkommastellen, bitte nur die fünf Ziffern im Ziffernblock des Wasserzählers eintragen.
  • Sofern Sie mehrere Gebäude/ Wasserzähler haben, müssen alle Zählerstände parallel eingegeben werden.
Haushalte in der Kernstadt und den Stadtteilen Bad Imnau, Gruol, Owingen, Trillfingen und Weildorf werden außerdem per Schreiben zur Selbstablesung informiert.
Ausgenommen hiervon sind Wasserabnehmer in Hart und Stetten. Diese werden bei Nichtbenutzung des Internetservices in der Zeit vom 09.12. bis 23.12.2020 von unseren freundliche Ablesern besucht, welche die Erfassung der Zählerstände gerne für Sie vornehmen.
Bitte halten Sie in dieser Zeit den Zugang zu Ihren Wasserzählern frei.
Wasserabnehmer, die während des oben genannten Zeitraumes zeitweise nicht anzutreffen oder schlecht erreichbar sind, teilen bitte Zählerstand, Zählernummer, Name und das entsprechende Objekt/ Haus dem Steueramt Haigerloch mit; Telefon: 07474/697-36 oder 697-40, E-Mail: barchet@haigerloch.de.

Sollte bis zum 08.01.2021 kein Wasserzählerstand von Ihnen vorliegen, werden wir Ihren Verbrauch schätzen. Dies sollte jedoch unbedingt vermieden werden, da eine Rechnungskorrektur nicht möglich ist.

Vielen Dank vorab für Ihre Eingabe.

Stadt Haigerloch
- Steueramt -