Stadtverwaltung und städtische Einrichtungen geschlossen

Ab Dienstag, 17. März 2020 sind die Stadt- und Ortschaftsverwaltungen bis auf Weiteres für den direkten Publikumsverkehr zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus geschlossen. Alle Mitarbeiter/-innen sind zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch bzw. per E-Mail nach wie vor erreichbar. Dadurch können dringende Anliegen geklärt werden.

Dies betrifft folgende Verwaltungssitze:
  • Rathaus Haigerloch
  • Bürgerbüro Haigerloch
  • Kultur- und Tourismusbüro Haigerloch
  • Ortschaftsverwaltungen
  • Stadtbücherei
Am Gründonnerstag, 09. April 2020 sind das Bürgerbüro, die Stadtverwaltung, das Kultur- und Tourismusbüro, die Bücherei und die Ortschaftsverwaltungen bereits ab 16 Uhr nicht mehr zu erreichen.

Stadtbücherei
Bitte geben Sie ausgeliehene Medien erst dann zurück, wenn die Stadtbücherei wieder geöffnet ist. Es entstehen keine Mahngebühren.

Städtische Einrichtungen
Sämtliche städtischen Einrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen. Dazu gehören:
  • die Hallenbäder in Bad Imnau und Haigerloch
  • die Backküchen
  • sämtliche Sport- und Mehrzweckhallen in Haigerloch und den Teilorten
  • die Tennishalle
  • die städtischen Museen
  • Vereinsräume und Vereinsheime sowie Jugendräume und sonstige Versammlungsorte in städtischen Gebäuden

Wertstoffzentrum Haigerloch
Auf Grund der Entwicklung beim Coronavirus bleiben alle Wertstoffzentren im Zollernalbkreis ab Mittwoch, 18. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen.
Die Deponien in Albstadt, Balingen und Hechingen (ohne Wertstoffzentrum) sind weiterhin geöffnet.