Gemeinderat

Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger und das oberste Organ der Stadt. Er entscheidet über alle grundsätzlichen Angelegenheiten der Stadt, soweit nicht der Bürgermeister dafür zuständig ist.

Der Gemeinderat der Stadt Haigerloch setzt sich aus 27 ehrenamtlichen Stadträtinnen und Stadträten sowie dem Bürgermeister als stimmberechtigtem Vorsitzenden zusammen. Außerdem sind diejenigen Ortsvorsteher, die nicht gewählte Mitglieder sind, als beratende Gremiumsmitglieder beteiligt.

Der Gemeinderat seit dem 23.07.2019
Gemeinderat ab 2019

Der Gemeinderat wird alle fünf Jahre von den Bürgerinnen und Bürgern direkt gewählt.

Alles rund um den Gemeinderat (Mitglieder, Fraktionen, Sitzungstermine/ -unterlagen und vieles mehr) finden Sie im Ratsinformationssysten.




Ausschüsse des Gemeinderats

Schulausschuss

  • Der Ausschuss besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und 11 Gemeinderäten als weiteren Mitgliedern. Für die weiteren Mitglieder wird die gleiche Anzahl stellvertretender Mitglieder bestellt, die die Mitglieder im Verhinderungsfall vertreten.
    Der Schulausschuss berät alle Angelegenheiten in seinem Aufgabenbereich, deren Entscheidung dem Gemeinderat vorbehalten ist, vor.
    Der Schulausschuss ist zuständig für alle Angelegenheiten, die die Stadt als Schulträger betreffen.

Wirtschaftsausschuss

  • Der Ausschuss besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und 11 Gemeinderäten als weiteren Mitgliedern. Für die weiteren Mitglieder wird die gleiche Anzahl stellvertretender Mitglieder bestellt, die die Mitglieder im Verhinderungsfall vertreten.
    Der Wirtschaftsausschuss berät alle Angelegenheiten in seinem Aufgabenbereich, deren Entscheidung dem Gemeinderat vorbehalten ist, vor.
    Der Wirtschaftsausschuss ist zuständig für alle Angelegenheiten, die die Stadt als Wirtschaftsstandort (Gewerbe, Handwerk, Handel, Tourismus, Gastronomie, Werbung, Marketing usw.) betreffen.

Altenpflegeheim- und Gesundheitsausschuss

  • Der Ausschuss besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und 11 Gemeinderäten als weiteren Mitgliedern. Für die weiteren Mitglieder wird die gleiche Anzahl stellvertretender Mitglieder bestellt, die die Mitglieder im Verhinderungsfall vertreten.
    Der Altenpflegeheim - und Gesundheitsausschuss berät alle Angelegenheiten in seinem Aufgabenbereich, deren Entscheidung dem Gemeinderat vorbehalten ist, vor.
    Der Altenpflegeheim- und Gesundheitsausschuss ist zuständig für alle Angelegenheiten, die die Stadt als Verpächter des Altenpflegeheims, die Ärzteversorgung, Pflegedienste und die Sozialstation betreffen.