Tourismus

Der Haigerlocher Rosengarten

Am 23. Juni 2007 wurde in Baden-Württemberg ein neues Gartenparadies für Rosenfreunde eröffnet: der Haigerlocher Rosengarten beheimatet auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern rund 10.000 Rosen in 300 Sorten. Zwischen Stuttgart und Bodensee ist dies die einzige Parkanlage, welche sich ausschließlich der Rose widmet.
Haigerloch, das für seine Fliederblüte berühmte Felsenstädtchen, erhält damit eine weitere Attraktion. Nur wenige Kilometer von der A81 Stuttgart-Bodensee entfernt, lädt diese einzigartige Gartenanlage zum Abstecher in die Welt der Rosen ein. Für Rosenkenner und Gartenliebhaber ein besonderes Highlight.
Viel Unterstützung hat der Haigerlocher Rosengarten von Seiten der berühmten Rosenzüchter BKN Strobel/Meilland, Delbard, Kordes, Noack, Rosen-Union, Schultheis und Tantau erfahren, ihnen ist die große Sortenvielfalt zu verdanken.
Der Haigerlocher Rosengarten ist auf private Initiative von Winfried Werner entstanden. Die Realisierung wurde durch Unterstützung von der Stadt Haigerloch und von Sponsoren möglich. Bau, Pflege und Unterhalt erfolgen durch die Werner GmbH, Garten- und Landschaftsbau.
Die Unterhaltung und Weiterentwicklung des Gartens bedarf laufend weiterer finanzieller Mittel. Wenn auch Sie dazu beitragen können und möchten, melden Sie sich bei uns.

Öffnungszeiten:
Während der Saison ist der Rosengarten täglich von 8 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit öffentlich zugänglich. Für Führungen melden Sie sich bitte frühzeitig an.

Haigerlocher Rosengarten
Gruolerstraße
72401 Haigerloch
Tel.: 07474/956611
Fax: 07474/956616
www.haigerlocher-rosengarten.de
info@haigerlocher-rosengarten.de